Weber Q 2200

Der Gasgrill Q 2200 von Weber im Vergleich:

q 2200

Beim Gasgrill  Q 2200 von Weber handelt es sich um den Nachfolger des Q 200. Vergleicht man ihn mit dem Gasgrill q 1200, besticht er durch die geräumige 54cm x 39cm große Grillfläche.

Die Thermik ist bei diesem Modell großartig, dank des Gussrostes, das porzellanemailliert und zweiteilig ist und der Tatsache, dass Deckel und Gehäuse aus Alu Guss bestehen. Der Q 2200 ist wetter- und hitzebeständig, weil er mit einem glasfaserverstärkten Nylonrahmen ausgestattet ist.

*Zur Empfehlung für 1-3 Personen*

Indirektes Grillen klappt perfekt

Im Test hat sich gezeigt, dass der Brenner sich nicht entzünden kann, weil der Rost so konzipiert ist, dass auf den Brenner kein Fett tropft.

So klappt indirektes Grillen auf Anhieb. Der porzellanemaillierte, gusseiserne, zweigeteilte Grillrost hat integrierte Aromaschienen. Es gibt zwei Arbeitsflächen, die ausklappbar sind und eine Besteckhalterung bieten.

Genügend Temperatur: Gasflasche anschließen und ab gehts!

q 2200 detailZum Gebrauch benötigt man eine handelsübliche Gasflasche. Das Brennerventil kann stufenlos reguliert werden und ein Thermometer ist im Deckel integriert, so dass die Temperatur von bis zu 250°C hervorragend eingestellt und kontrolliert werden kann. Gleichmäßig verteilt wird die Hitze ohnehin, wie man es von Weber gewohnt ist. Angenehm ist selbstverständlich, dass dieser Grill die perfekte Höhe aufweist, um im Stehen zu grillen und wer sich an der Gasflasche stört, wird begeistert sein, dass sich diese dezent hinter dem Cover der Firma Weber verbirgt.

 

Fazit:

q 2200 ZubehörDas Modell Q 2200 von Weber ist der „große“ Bruder des Q 1200 und eine kleinere Alternative zum Artikel Q 3200 dieses Herstellers.

Es lohnt sich, dieses Modell zu kaufen, wenn man die Angebote des Q 1200 schätzt, aber eine große Grillfläche benötigt. Es hat außerdem mehr Grillgut Platz, weil der Deckel höher ist. Eine angenehme Höhe zum Grillen bietet der Weber Q Stand.

*Zur Empfehlung für 1-3 Personen*

Eine Gasflasche mit 11kg empfiehlt sich, wenn man öfters Lust auf BBQ hat. Dieser Grill hat im Weber Q 2200 Test in Sachen Funktionalität, Format und Optik begeistern können; und das alles als preiswertes Angebot.
Wer sich für Grills interessiert, weil er sich einen Gasgrill, Holzkohlegrill oder Tischgrill für den Garten oder Balkon kaufen möchte, hat viele Angebote verschiedener Profi Hersteller, wie Landmann, Outdoorchef, Enders, Campingaz usw. zur Auswahl. Welche Premium Gasgrills gut sind, lässt sich nicht immer sofort erkennen.

Daher lohnt sich stets ein Vergleich, denn die Produkte unterscheiden sich in Ausstattung – wie Fettauffangschale, Warmhalterost und Besteckhaken – Preis, Arbeitshöhe, Garantie, Qualität, Material, z.B. Edelstahl, Leistung, Reinigung usw. Man kann auch die Meinung und Kommentare anderer Kunden lesen oder sich mit den besten Gasgrills der Tests 2016 befassen. Hat man sich entschieden, fehlt noch das Steak und man kann die erste BBQ Party genießen!

zurück zum Gasgrill Vergleich