Bester Gasgrill bis 300 Euro im Vergleich

Welcher Gasgrill bis 300 Euro kann im Vergleich überzeugen?

Wir haben 2 Modelle, für einen Preis von bis zu 300 Euro, für Sie verglichen:

Der Weber kann mit bester Qualität überzeugen, aber der Landmann Triton hat ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis

Für Einsteiger empfehlen wir deshalb den Landmann. Eingefleischte Griller werden den Weber Gasgrill lieben!

*Zur Empfehlung bis 300 Euro*

Für Profis: Der Gasgrill Q 1200 von Weber im Vergleich:

Gasgrill-Test bis 400 EuroDie Q-Serie der Gasgrills von Weber soll laut Angaben des Herstellers mobil und leicht einzusetzen sein. Mit diesen Grills soll es beim BBQ jedem gelingen, aufgrund einer einfachen Regelung der Temperatur, schmackhafte Steaks zu grillen. Hier nun ein Vergleichsbericht, bei dem nicht nur diese Aussage unter die Lupe genommen wurde.

Das Ergebnis zuerst:

GrilltemperaturIn der Tat konnte die Grilltemperatur im Vergleich punkten! Jedes Steak war gleich schnell fertig gebraten und während es bei Holzkohlegrills manchmal passiert, dass das Fleisch austrocknet, war dieses Fleisch saftig. Bei unterschiedlich dicken Scheiben  kann die Temperatur des Grills problemlos am stufenlosen Brennerventil reguliert werden.

Design und Verarbeitung

Mit dem Q 1200 hat Weber den kleinsten der mobilen Gasgrill Modelle dieser Serie auf den Markt gebracht. Alle Materialien sind hitze- und wetterbeständig und wurden sehr hochwertig verarbeitet. Einen imposanten Eindruck macht der Artikel durch die beiden ausklappbaren Arbeitsflächen und die hohe Haube. Das Design wurde mit einem trendigen Farbangebot, wie etwa ziegelrot und pink, gut aufgefrischt.

*Zur Empfehlung bis 300 Euro*

Reinigung

REINIGUNGSBÜRSTEÜberzeugt hat die äußerst leichte Reinigung des Gasgrills Q 1200 von Weber. Lässt man den Rost nach dem Grillen noch eine Weile auf dem Brenner, so kann man es anschließend einfach mit einer speziellen Bürste reinigen. Innenwände und Deckel sind mit einem feuchten Schwamm im Nu abgewischt und die Fettauffangschale bleibt ohnehin fast sauber. Es besteht ferner die Möglichkeit Aluschalen zu verwenden, welche in die Auffangschale einlegt und am Ende gemeinsam mit dem herabgetropften Fett entsorgt werden. Für kleinere Unreinheiten kann die Fettauffangschale dennoch leicht im Geschirrspüler gereinigt werden.

Vorteile

• Arbeitsflächen sind ausklappbar
• Kinderleichte Reinigung
• Hoher Deckel für größeres Grillgut
• Brenner ist stufenlos regulierbar
• Integriertes Thermometer im Deckel zur Temperaturkontrolle

Fazit

Dieser Artikel überzeugte mit einem sehr guten Grillergebnis. In kurzer Zeit konnte eine sehr hohe Temperatur erreicht werden. Ferner konnte der Q 1200 von Weber, mittels der elektronischen Zündung, einfach angemacht werden. Man sollte sich dennoch darüber im Klaren sein, dass ein indirektes Grillen mit dem ein-flammigen Brenner nicht möglich ist.

Nichtsdestotrotz kann die Gaszufuhr stufenlos eingestellt werden. Das Produkt wirkt hochwertig verarbeitet, lässt sich leicht reinigen und ist nicht zuletzt ein preiswertes Angebot für unter 300 Euro. Daher ist der Gasgrill Q 1200 von Weber für den anspruchsvollen Kunden empfehlenswert!

*Zur Empfehlung bis 300 Euro*

 

Preis-Leistung bis 300 Euro: Der 12901 Gas-Grillwagen Triton 2 von Landmann

Gas-Grillwagen Triton 2.0Dieser Grillwagen von Landmann besticht durch seine Stabilität. Vom Premium Hersteller Landmann wurde er mit emailliertem Stahlgrillrost, -warmhalterost und emaillierter Stahlgrillplatte ausgestattet. Auch die doppelwandigen Türen und die herunterklappbaren Seitentische sind aus emailliertem Stahl. Er weist ferner eine geringe Standfläche auf und verfügt über zwei Brenner aus Edelstahl.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Preislich kann man diesem Angebot nichts entgegnen. Man merkt an dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, dass es sich bei Landmann um einen Premium Hersteller handelt, welcher dem Kunden auch in dieser Kategorie entgegenkommt.

Ausstattung und Funktion

Der 12901 Gas-Grillwagen Triton 2 von Landmann ist mit zwei Edelstahlbrennern ausgestattet, die stufenlos regelbar sind und je eine Leistung von 3,5 kW aufbringen können. Der Grill bietet daher insgesamt leistungsstarke 7 kW und das Gebläse ist mit einem integrierten 3,6 V und 1,1 Ah Lithium-Ionen-Akku versehen. Die Leerlaufdrehzahl beträgt 180 U/min und eine LED-Arbeitsleuchte ist bereits integriert.

Verarbeitung

Grillplatten

Der 12901 Landmann Gasgrill Triton 2 von  ist äußerst hochwertig verarbeitet. Er wirkt nobel und strahlt eine gewisse Eleganz aus. Grillplatte und Grillrost sind aus emailliertem Stahl.

Fazit des Gasgrill unter 300 Euro Vergleich

Für Einsteiger und „Erst-Griller“ ist der Landmann einfach die perfekte Wahl

*Zur Empfehlung bis 300 Euro*

 

Angebote wie dieses sollte man nicht ausschlagen! Lediglich beim Aufbau ist ein wenig Geduld gefragt. Allerdings wird man am Ende mit einem sehr guten Angebot belohnt. Der Gasgrill überzeugt durch seine Leistung inkl. des schnellen Aufheizens, durch die leichte Reinigung, einfache Handhabung, die hohe Verarbeitungsqualität und der Tatsache, dass er kein Rostproblem hat.

Auch das Design spricht für sich. Im Jahre 2016 ist das Angebot an Grills, egal ob Holzkohle -, Elektro- oder Gasgrill, für Garten oder Balkon, enorm. Das Thema Barbecue ist beliebt und es gibt viele Profi Hersteller wie Landmann, Outdoorchef, Napoleon, Weber oder Broil Master.

Möchte man einen Grill kaufen, so lohnt sich ein Vergleich. Bei der Frage nach guten Informationen zur besten Grillstation, kann man Kontakt mit den Anbietern aufnehmen oder die unklaren Themen im Internet recherchieren und beispielsweise das Ergebnis von Stiftung Warentest lesen. Welche Größe sollte eine Grillfläche haben? Wieviel Geld sollte ein gutes Gerät kosten? Welches Zubehör sollten Geräte unbedingt haben? Los geht’s, es gibt viel zu entdecken!

zurück zum Gasgrill Vergleich