Napoleon Grill Lex 485 im Vergleich

Der Napoleon Grill Lex 485 im Vergleich:

Der Gasgrill Lex 485 hat einiges zu bieten, was man nicht unbedingt von einem Grill dieser Art erwartet: die Hitze ist beeindruckend, der Artikel hat eine Sizzle Zone und Röstaromen sind möglich. Dafür wird der Lex 485 aber auch in einer höheren Preis Klasse angeboten.

Hier nun der Bericht des Lex 485 im Detail:

Napoleon Grill Lex 485 lights onIn Sachen Design hat sich der Hersteller etwas Besonderes einfallen lassen: Bei den Drehreglern kann man eine Beleuchtung in blau anmachen. Die Idee ist schick, jedoch sollte man wissen, dass man die Lichter zwar ab der Dämmerung sieht, sie aber erst deutlich erkennbar werden, wenn es ganz dunkel ist.

Als Zubehör kann man auch zwei magnetische Taschenlampen vom Hersteller Napoleon kaufen. Die Beleuchtung der Grillfläche damit ist super, jedoch scheinen die Batterien leider nicht von langer Dauer, was bei Knopfzellen schnell eine kostspielige Angelegenheit werden kann.

*Zur Empfehlung für 3-6 Personen*

Die Lampen haben die Vorteile, dass man sie wegen des Magneten leicht abnehmen kann, um sie als Taschenlampe zu nutzen. Die könnte man bspw. gebrauchen, wenn man im Dunkeln etwas im geräumigen Unterschrank verstauen möchte. Letzterer bietet viel Platz für eine Gasflasche (5kg) und noch so manche Grillutensilien.

Ausstattung:

Lex 485 Gasgrills von Landmann sind mit 5 Brennern ausgestattet. Darunter zählen ein Backburner mit Drehspieß im Garraum und eine Sizzle Zone außerhalb. Insgesamt bietet das Produkt eine beeindruckende Leistung von 22 kW.
Napoleon Grill Lex 485 seiteDie Sizzle Zone ist das Highlight des Grills. Auf ihrem Gussrost kann man bei einer Hitze von ~800°C Steaks scharf angrillen und bei niedrigen Temperaturen von ~100°C fertig garen.

Diese Temperatur ergibt sich ungefähr, wenn man den Brenner auf der kleinsten Stufe einstellt. Der Garraum selbst ist mit einem zweiteiligen Grillrost aus Edelstahl ausgestattet, was natürlich bedeutet, dass man beim Grillen flexibler ist, da man sich bei Bedarf z.B. eine Plancha kaufen kann.

Bei der Sizzle Zone sollte man aber auf eine gute Pflege achten, denn durch die große Hitze neigen die Grillroste zu Rost. Man sollte lediglich den Rost nach jedem Gebrauch ein bisschen einölen (z.B. mit Trennspray) und abbürsten, bevor man ihn wieder verwendet, dann bleibt der Gussrost für gewöhnlich wunderbar erhalten.

*Zur Empfehlung für 3-6 Personen*

Maße:

  • Höhe: 125 cm
  • Breite: 152 cm
  • Tiefe: 70 cm
  • Grillfläche: 68 x 46 cm 24 x 37 cm
  • Gewicht: 36,30 kg

Der Lex 485 Gasgrill von Landmann kam sogar schon bei dem ein oder anderen Grillkurs zum Einsatz.

Zum grillen braucht man aber nicht nur einen guten Grill (Gas Grill, Holzkohle Grill, Kugelgrill usw.), sondern auch gutes Grillgut, wie die besten Steaks, frisches Fleisch, Gemüse und Gewürze.

Kleine Tipps zum grillen, kochen und backen gibt es in Sendungen vom Profi, oder man sucht sich Rezepte online aus. Damit ein Steak schön saftig wird, wird es gerne nach folgender Grillmethode zubereitet:

Napoleon Grill Lex 485Der Grill muss vorheizen, für die Kruste lässt man das Steak scharf anbraten, dann wird der Deckel geschlossen und das Fleisch auf dem Grill einige Minuten bei niedriger Hitzequelle perfekt gegart.

Mit dieser Methode der Zubereitung wird das Steak perfekt und der Fleischsaft geht nicht verloren.

zurück zum Gasgrill Vergleich

 

*Zur Empfehlung für 3-6 Personen*