Gasgrill Camping – Test

Gasgrill Camping – Test Zusammenfassung und Vergleich 2022

Gasgrill CampingCamping ist heute so angesagt wie seit langem nicht mehr. Wer sich im stressigen Arbeitsalltag bewähren muss, sucht immer häufiger in der Ruhe der Natur nach einem entspannenden Ausgleich. Doch wer heute campen geht, macht dies in der Regel mit Stil. Rucksack und kleines Zelt waren einmal. Heute wird schon etwas mehr Komfort erwartet. Und ein hochwertiges Equipment gehört dazu.

*zur Empfehlung 2022: Campingaz

Die Vor- und Nachteile eines Gas Campinggrills

Ein Gasgrill eignet sich für das Camping besonders gut, denn so können schnell und einfach leckere Mahlzeiten bereitet werden. Während in der Gastronomie wegen seiner positiven Eigenschaften schon lange auf diese Geräte gesetzt wird, so erobert der kleine mobile Gasgrill jetzt auch immer mehr die Wohnwagen und Vorzelte. Natürlich sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass das ausgewählte Produkt nicht zu groß und schwer ist.

NapoleonDenn schließlich sollte es nicht unnötig viel Platz oder Gewicht während des Transportes einnehmen. Inzwischen hat die Branche den Trend erkannt und bietet den Gasgrill in einer hohen Qualität und guter Leistungsfähigkeit auch als mobiles Modell für das Camping an.

Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand:

+ Der Camping Gasgrill ist leicht zu transportieren.
+ Er ist verhältnismäßig preiswert in der Anschaffung.
+ Beim Camping steht Gas in der Regel immer zur Verfügung.
+ Gas ist auf Dauer die preiswerteste Lösung, gegenüber Strom oder Holzkohle.
eine saubere Sache+ Ein Gasgrill ist eine saubere Sache, es entsteht bei einer sachgemäßen Handhabung kaum eine Geruchsbelästigung.
+ Der Camping Gasgrill ist schnell einsatzbereit, es muss nicht auf das Herunterbrennen der Kohle gewartet werden.
+ Da keine Kohle oder Holz verwendet wird, kann es durch das herunter tropfende Fett auch nicht zu krebserregenden Stoffen kommen.
+ Die Temperatur lässt sich einstellen, dadurch ist auch ein Warmhalten oder indirektes Grillen möglich.
+ Das Reinigen gestaltet sich ebenfalls wegen der fehlenden Asche recht einfach und schnell.

*zur Empfehlung 2022: Campingaz

Natürlich hat das Grillen auf einem Gasgrill auch Nachteile:

Gasgrill Camping– Es muss immer eine Gasflasche beziehungsweise Kartusche mitgeführt werden.
– Das rauchige Aroma wie beim Holzkohlegrill entsteht nicht. (Hier können Holzchips in unterschiedlichen Aromen Abhilfe schaffen.)
– Hin und wieder sollten die Lavasteine erneuert werden, das führt zu (seltenen und geringen) Folgekosten.

Was Sie beim Kauf eines Camping Gasgrills beachten sollten

Wenn Sie sich für den Kauf eines mobilen Gasgrills entschlossen haben, sollten Sie jedoch nicht das erstbeste Modell kaufen, das Ihnen über den Weg läuft. Es gibt enorme Unterschiede, die nicht nur die Größe und den Preis betreffen, sondern auch die Qualität und vor allem die individuellen Eigenschaften. Und besonders nach diesen sollten Sie Ihren neuen Camping Gasgrill aussuchen.

1. Die Bauart

Hier kann man unterscheiden zwischen Rundgrill, Koffergrill und Kompaktgrill.

2. Das Material

In der Regel kommen Aluminiumguss, Aluminiumblech oder Aluminiumblech sowie Stahlblech oder beschichtetes Metall zum Einsatz. Das Material beeinflusst die Qualität und Langlebigkeit sowie das Gewicht des einzelnen Modells.

3. Die Wattzahl

GrillenDie Wattzahl bestimmt die Grillhitze und somit auch Schnelligkeit, mit der das Grillgut fertiggestellt werden kann.

4. Die Anzahl der Brenner

Die Brenneranzahl zeigt an, an wie vielen Stellen Hitze aktiv im Grill eingesetzt werden kann.

5. Die nutzbare Grillfläche

Je mehr Personen verköstigt werden sollen, desto geeigneter ist ein Camping Gasgrill mit einer großen Nutzfläche.

*zur Empfehlung 2022: Campingaz

6. Der Gasanschluss

Einige Modelle verfügen einen zweiten Anschluss, mit dessen Hilfe auch die kleineren Kartuschen verwendet werden können.

7. Der Gasverbrauch

eine saubere SacheWer viel und häufig grillen möchte, sollte sich einen Camping Gasgrill mit einem geringeren Verbrauch entscheiden. Der Verbrauch ist auch entscheidend für die Folgekosten.

8. Das Zubehör

Zubehör wie ein Thermometer oder einen Deckel können nützlich sein. Sind sie bereits im Lieferumfang enthalten, dann müssen sie später nicht nachgekauft werden.

9. Eine zusätzliche Kochfläche

Kann ebenfalls nützlich sein, weil sich darauf gleichzeitig zum Beispiel Suppen oder Beilagen zubereiten lassen.

10. Die Größe der Abstellfläche

GrillrostNicht überall steht ein zusätzlicher Tisch zum Ablegen von Grillgut und Zange zur Verfügung. Eine möglichst große Ablagefläche ist daher von Vorteil.

11. Die Größe und das Gewicht

Wenn Sie Ihren Camping Gasgrill an vielen unterschiedlichen Orten verwenden möchten, sollte er möglichst leicht sein, dabei dennoch so standsicher, dass er nicht ohne weiteres umkippen kann.

Wo Sie 2022 Ihren Gasgrill kaufen sollten

Natürlich können Sie Ihr Modell in einem Baumarkt oder Fachgeschäft für Camping kaufen. Der Vorteil: Sie können sich vor Ort persönlich von der Qualität und Funktionsweise des Gerätes überzeugen und haben gleichzeitig noch einen Ansprechpartner, falls Sie Fragen zum Produkt selbst oder dessen Handhabung haben.

Viele Verwender bevorzugen jedoch für ihren Kauf das Internet. Hier ist die Auswahl um ein Vielfaches größer. Sie können an 7 Tagen in der Woche und 24 Stunden am Tag bequem von überall dort einkaufen, wo ein Internet zur Verfügung steht. Die An- und Abfahrt entfallen genauso wie die Suche nach einem Parkplatz oder das Anstehen an der Kasse. Die Versendung erfolgt zeitnah nach der Bezahlung, die Sie bequem aus mehreren Möglichkeiten wählen können.

Was zeichnet einen guten Gasgrill ausIhre sensiblen privaten Daten sind dabei jederzeit dank einer mehrfachen Verschlüsselung sicher.

Laut Kundenrezensionen hat der Dometic Classic 1 Koffergrill besonders gut abgeschlossen, denn mit ihm können Sie gleichzeitig kochen und grillen. Die Brenner und Kochplatten sind aus hochwertigem Edelstahl und somit recht langlebig. Nach der Verwendung lässt sich dieses Modell platzsparend in einem Koffer verpacken und so geschützt auch im Keller verstauen.

Fazit 2022: Gasgrill für Camping

Wenn Sie sich für einen Camping Gasgrill interessieren, so sollten Sie vor dem Kauf unterschiedliche Modelle miteinander vergleichen, um ein Produkt zu finden, welches Ihren Ansprüchen genügt. Das Lesen von Testergebnissen oder Bewertungen von Käufern können bei der Kaufentscheidung gute Dienste leisten. So finden Sie schnell und einfach einen hochwertigen Camping Gasgrill, mit dem Sie lange Freude haben werden.

*zur Empfehlung 2022: Campingaz

zurück zur Test Zusammenfassung 2022