Kompakter Gasgrill gesucht? HIER klein und handlich

Gasgrill Kompakt Vergleich 2022: Kompakter Gasgrill für den Balkon gesucht?

Gasgrill Kompakt Test2016 war für den Hersteller Weber das Jahr der Neuerungen, denn die beliebte Q-Reihe wurde überholt. Herausgekommen ist der Q1200 Stand Granite Grey, wessen Format kompakt ist. Dieser Grill ist das kleinste und kompakteste Modell der Q-Reihe.

2. Platz: Hier nun der Bericht des Weber Q1200 Stand Granite Grey:

Leistungsstark und mobil beim Camping:

Weber Q1200 Stand Granite GreyDer Q1200 Stand von Weber ist ein mobiles Modell, dass sich vielseitig einsetzen lässt und mit 2,64 kW leistungsstark ist.

Man kann den Gasgrill mit einer Kartusche oder Gasflasche nutzen. Angemacht wird er mit einer elektronischen Zündung, die für Sicherheit steht.

*Zur kompakten Empfehlung: Pantera Urban*

Eigenschaften des kompakten Gasgrills:

  • in der Haube integriertes Thermometer
  • auch für grillbegeisterte Laien geeignet
  • porzellanemaillierter, gusseiserner, zweigeteilter Grillrost
  • Aluminiumgussteile mit 5 Jahren Garantie

Unsere Empfehlung für den kompakten Gasgrill:

Funktionen und Design:

Das Gerät ist robust, standfest und in seinen Funktionen überzeugend. In Sachen Design übertrifft der Gasgrill seinen Vorgänger. In schickem Grau gehalten, hat man bei diesem Produkt auch die Möglichkeit die Gasflasche hinter dem Weber Cover zu kaschieren. Der Weber Q1200 ist mit drei Haken für Besteck ausgestattet und hat ein im Deckel integriertes Thermometer.

Aus der Nähe kann man dieses verglichen mit dem Vorgänger besser ablesen. Um ausreichend Platz zum Hantieren zu haben, bietet der Gas Grill zwei Arbeits- bzw. Ablageflächen. Auch die Rücken der meisten Grillmeister werden während des Grillfestes geschont, da die Arbeitsfläche für Personen mit einer Größe von 165cm – 185cm konzipiert ist.

Somit kann man entspannt die Steaks auf dem zweigeteilten Grillrost grillen. Der Rost besteht aus porzellanemailliertem Gusseisen mit integrierten Aroma Schienen. Mit diesen Schienen hat man den Vorteil, dass herabtropfender Grillsaft oder Fett nicht auf den Brenner tropfen kann.

Fazit:

Der Weber Q1200 Stand Granite Grey ist zwar nicht der Preiswerteste, aber ein guter Kauf, wenn man bedenkt, was man für die Euro bekommt. Er verdeutlicht die Ansprüche des Herstellers an Material, Leistung und Komfort und eignet sich durch seine Kunden freundliche Handhabung auch für Laien.

Einen Wettbewerb mit konkurrierenden Modellen, welche ebenfalls u.a. kompakt sind, muss der Q1200 Stand von Weber nicht fürchten, denn er macht einen soliden Eindruck und scheint bei guter Pflege ein langjähriger Begleiter zu sein.

*Zur kompakten Empfehlung: Pantera Urban*

1. Platz: Der Gasgrill Pantera 12065 im Landmann Gasgrill Pantera Kompakt Vergleich 2022

Landmann 12065 Pantera-Kompakter GasgrillGasgrills haben im Vergleich zu einem Holzkohlegrill eindeutige Vorteile: Man muss weder Kohle schleppen, Asche entsorgen, noch den Nachbarn mit Rauchschwaden belästigen und hungrige Gäste ertragen, weil die Kohlen so lange zum Vorheizen brauchen.

Gasgrills sind jedoch teurer als Holzkohlegrills, so dass man vor dem Kauf lieber ein zweites Mal überdenkt, ob man sich für das passende Modell entschieden hat.

Der Gasgrill Pantera 12065 von Landmann ist mit zwei gleich großen Teilen ausgestattet; die Grillplatte und der Grillrost sind jeweils 24cm x 37cm groß und kompakt. Die Gesamtgröße der Grillfläche umfasst 48cm x 37cm. Das Modell hat die Twinflame-Technologie, damit die Wärmezufuhr optimiert wird, indem zwei Flammen unabhängig voneinander reguliert werden können.

Bestes Zubehör dabei

Landmann 12065 Pantera DüsenDer Gasgrill wird durch einen elektronischen Impuls gezündet, wobei Wind kein Problem darstellt. Eine Hilfe im Grill Alltag ist außerdem die Besteckhalterung. Die Innentemperatur kann man beim indirekten Grillen und bei geschlossener Haube problemlos durch das Thermostat am Deckel ablesen. Auch bei schwächeren Lichtverhältnissen lässt sich die Temperatur leicht in Grad Celsius und in Fahrenheit erkennen.

Im Vergleich der Gasgrills muss der Grill ~10 Minuten aufheizen, bis das Fleisch auf die Grillfläche gelegt werden kann. Ein Holzkohlegrill bräuchte hingegen sehr lange, bis er warm genug ist, um das BBQ zu beginnen.

2 verschiedene Heizzonen

Aufgrund der Trennung der Bereiche kann man auch Essen mit unterschiedlicher Garzeit zur selben Zeit grillen. Man kann bspw. Steaks heißer zubereiten, während Gemüse schonender gegrillt wird.

Reinigung:

Kompakter Gasgrill offen eingeklapptVorteilhaft ist bei diesem Gasgrill die dunkle Beschichtung, weil man darauf Flecken und Fettspritzer nicht sofort sieht. Um das Rost zu reinigen ist es ratsam, den Grill weiter auf höchster Stufe laufen zu lassen, bis Reste auf dem Grillrost abbrennen und man ihn im Anschluss mit einer Drahtbürste reinigen kann. Die Innenseite des Grills lässt sich schwieriger säubern, da sich die Flecken aufgrund der hohen Hitze einbrennen. Man bekommt sie letztlich aber weg.

Fazit 2022: Kompakter Gasgrill

Da die Flammen beim Gasgrill Pantera von Landmann individuell eingestellt werden können, ist man wunderbar flexibel bei der Zubereitung der Speisen. Im Vergleich hat sich das als klarer Vorteil erwiesen. Der Gasgrill ist hochwertig verarbeitet und das Handling des Gerätes hat überzeugt. Ferner ist dieser Grill kompakt.

Ein Manko ist leider, dass es keinen zweiten Rost gibt, wobei man erwähnen muss, dass Kunden anstatt dessen eine Grillplatte erhalten, die sogar vielseitiger einsetzbar ist. Leider tropften im Vergleich die Lüftungsschlitze, jedoch hat der Grill im Allgemeinen überzeugt und innerhalb kurzer Zeit konnte das BBQ losgehen.

*Zur kompakten Empfehlung: Pantera Urban*

Wer sich einen Grill kaufen möchte, hat viele Modelle verschiedener Hersteller wie Landmann, Campingaz, Outdoorchef, Barbecook, Broil Master, Napoleon, Cadac usw. zur Auswahl. Man kann sich einen Gasgrill, Holzkohlegrill, Elektrogrill, Grillwagen, Lavastein Grill u.v.m. kaufen.

Ein Vergleich lohnt sich aber immer, denn die Artikel unterscheiden sich in Kategorien wie Ausstattung, Material (z.B. Edelstahl), Preis, Zündung (z.B. Piezo Zündung), usw. Um die besten Produkte für ein gelungenes Barbecue im Garten oder auf dem Balkon herauszufiltern, lohnt es sich, Testberichte aus Tests zu diesem Thema zu lesen, in denen verschiedene Geräte getestet wurden.

Auch Ratgeber und Tipps anderer Kunden können hilfreich sein. Ob ein Grill gut ist und den Vorstellungen entspricht, muss jeder letztlich selbst entscheiden. Ist der Grill gekauft, braucht man nur noch das Grillgut und schon kann man das beste Steak braten.

zurück zum Gasgrill Vergleich