Gasgrill mit Platte im Vergleich

Gasgrill mit Platte im Vergleich 2021: Der Cook Deluxe von CADAC

Der Hersteller von Gasgrills CADAC hat mit dem CADAC Cook Deluxe einen der bestverkauften Artikel auf den Markt gebracht. Eine Besonderheit ist die zweitteilige Grill Platte, mit der das Produkt anstatt eines Grillrostes ausgestattet ist.

Gasgrill mit Platte Cook Deluxe CADAC Die Platte ist mit einer Antihaftbeschichtung überzogen und hat sowohl eine gerillte als auch eine glatte Oberfläche. Man kann mit ihr also unterschiedliches Essen wie Gemüse, Fleisch und Eier bei einem Barbecue zubereiten. Die beiden Hälften der Platte können getrennt voneinander mit zwei einzeln regulierbaren Gas Brennern bedient werden.
Um das Gerät zu einer Kochstation umzuwandeln, gibt es zwei extra Aufsätze für Töpfe. Dieser Artikel bietet also viele Einsatzmöglichkeiten, nicht nur im eigenen Garten, sondern auch unterwegs, z.B. beim Camping. Zum einfachen Transport ist im Versand eine Tasche für den CADAC Cook Deluxe enthalten. Sicher angemacht werden können die Brenner mit der beliebten Piezo-Zündung. Bei dem CACAD Cook Deluxe sollte man lediglich bedenken, dass es keine Auffangvorrichtung für Fett gibt und der Grillsaft daher auf der Gas Grillplatte bleibt.

Temperatureinstellung und Grillmöglichkeiten auf der Grillplatte

Der CADAC Cook Deluxe ist ein Multitalent. Die Grillplatte ist in eine gerillte und eine glatte Seite unterteilt und es gibt zwei Topfhalter.
Zur Grille: Wer Gemüse und Steaks bspw. braten möchte, ist mit der gerillten Seite der Platte am besten bedient. Würste und Spiegeleier hingegen lassen sich auf der glatten Seite hervorragend zubereiten. Selbst Nudeln oder eine Suppe stellen für dieses Multitalent kein Problem dar, denn dafür kann man die Topfhalter hervorragend einsetzen.

Der mobile Cook Deluxe von CADAC

Gasgrill mit Platte Cook Deluxe CADAC im Einsatz Mit diesem Produkt ist man wunderbar mobil und flexibel. Eine Tasche zum handlichen Transport ist im Versand enthalten und der stabile Deckel schützt den mobilen Gasgrill. Unterwegs tauscht man die Gasflasche lediglich mit einer handlichen Kartusche und der BBQ Spaß kann losgehen.

Vorteile

Besonders hervorzuheben ist bei diesem Gasgrill von CADAC die Tatsache, dass er vielseitig einsetzbar ist und man ihn überall hin mitnehmen kann.

Fazit

Beim Kauf des Cook Deluxe von CADAC wird man mit einem mobilen Multitalent belohnt. Sicher angemacht mit der beliebten Piezo-Zündung, individuell regulierte Hitze, dank der separaten Brenner, ist das Modell schnell einsatzbereit und kann zum Grillen oder auch zum Kochen genutzt werden.
Der ein oder andere könnte ein Fettauffangsystem oder den gewohnten Grillrost vermissen. Dennoch ist der Cook Deluxe ein super Begleiter im Garten, auf dem Balkon oder sogar unterwegs beim Camping.

Die Gasgrill Station mit Gussplatte

Gasgrill mit Platte Grillstation Unter einer Gasgrill Station versteht man einen Plattengrill oder auch Platten Gasgrill wie diesen. Er funktioniert ähnlich wie ein Kontaktgrill. Man hat eine Gußeisen Platte oder eine aus einem ähnlichen Material und erhitzt diese mit Gasbrennern. Da wenig von der Gusseisernen Grillplatte tropfen kann, erleichtert das das Reinigen des Grills ungemein, jedoch muss man bedenken, dass das Fett und der Saft daher auf der Platte liegen bleibt. Bei Eiern bspw. stellt das einen Vorteil dar, da man diese auf Grillrosten bspw. nicht zubereiten könnte.
Platten Gasgrills eignen sich vor allem für den gastronomischen Gebrauch. Für den privaten Gebrauch sind eher variable Gasgrill Stationen das Mittel der Wahl. Allgemein kann man sagen, dass Plattengasgrills den Vorteil mit sich bringen, dass die Temperatur konstant auf der ganzen Grillfläche verteilt wird.

Die Qual der Wahl zur Grillsaison 2021

Beim Kauf von Zubehör gibt es für gewöhnlich verschiedene Materialien im Angebot. Das ist auch bei einer Steakplatte oder Grillplatte der Fall. Hier nun eine Übersicht über die unterschiedlichen Materialien:

Die Gusseisenplatte überzeugt

Bei Gusseisen handelt es sich um eine Legierung, die bei vielen Profi Köchen beliebt ist. Die Wärme wird effektiv aufgenommen und gespeichert. Hält man das Material in Schuss, kann man beinahe ein Leben lang Freude daran haben. Es ist einfach, Gusseisen zu reinigen, jedoch ist das Material anfällig für Rost und sollte daher für die Lagerung mit einer dünnen Ölschicht überzogen werden.

Gusseisen porzellanbeschichtet

Die Vorteile sind die gleichen wie bei unbeschichtetem Gusseisen und auch die Reinigung ist hier nicht schwer. Mit der Porzellanbeschichtung hat man jedoch den Vorteil, dass das Gusseisen gegen Rost geschützt ist.

Rostfreier Stahl

Die Reinigung dieses Materials ist leicht und man hat für gewöhnlich lange Freude an rostfreiem Stahl. Die Besonderheit im Vergleich zu gewöhnlichem Stahl, ist, dass die Legierung gegen Rost und Flecken widerstandsfähiger ist.

Die Gusseiserne Grillplatte

Gasgrill mit Platte Eine Gussgrillplatte hat auf der einen Seite eine geriffelte und auf der anderen Seite eine glatte Oberfläche. Außerdem hat sie einen Fettrand. Die geriffelte Fläche eignet sich besonders für Kurzgebratenes bzw. Fleisch. Auf der glatten Fläche kann man alle Gerichte zubereiten, die sich auch für einen heißen Stein eignen, da die Wirkungsweisen sich ähneln. Man kann also Eier, Speck, Meeresfrüchte oder auch kleinere Stücke Fleisch darauf zubereiten. Wer jedoch die Gussgrillplatte verwenden möchte, muss etwa die Hälfte des Rostes herausnehmen. Dieser Verzicht zahlt sich jedoch aus, wenn man bedenkt, wie viele Köstlichkeiten auf der Platte zubereitet werden können. Daher kann man den Kauf dieser Besonderheit durchaus empfehlen.
Wer das Besondere sucht, kann sich als Zubehör für Gasgrills eine Gussgrill kaufen. Es gibt für jedes Modell eine spezielle, massive, gusseiserne Grillplatte, auf der viele Leckereien zubereitet werden können. Nicht nur Sterne Köche loben dieses Feature, sondern auch Laien in Sachen BBQ dürfte das Produkt begeistern. Man sollte beim Kauf lediglich darauf achten, dass die Maße stimmen und die Platte somit auf den eigenen Grill passt.

Wer noch keinen Grill besitzt, hat viele Produkte zur Auswahl: man kann einen Kugelgrill, Gasgrill, Holzkohlegrill oder einen der Elektrogrills kaufen. Hersteller gibt es viele, wie Weber, Napoleon, Landmann, Broil Master, Barbecook u.v.m. Jeder Grill unterscheidet sich vom anderen in unterschiedlichen Kategorien, wie Material (z.B. Edelstahl), Preis, Farbe (z.B. schwarz), Grillzubehör, wie Pizzastein, Grillplatten, Abdeckhaube, dem Grillaufsatz usw. Möcht man sich also in einem online Shop eines der vielen Angebote bestellen, sollte man Informationen sammeln und die Produkte vergleichen. Wer Hilfe braucht, könnte z.B. Kontakt mit dem Shop aufnehmen, fragen, wie gut sich der ausgewählte Grill verkauft und versuchen, ein-zwei Eur zu sparen. Man sollte bei der Auswahl nicht vergessen, für welche Verwendung man das Gerät braucht: Möchte man das große Backen starten oder lieber unkompliziert Würstchen und ein Steak mit Saucen zubereiten?

zurück zum Gasgrill Vergleich