Die besten Modelle für den Tisch

Gasgrill – Tisch – Vergleich : Campingaz 3-in-1 Gasgrill mit Deckel im Vergleich 2022

Grillsaison 2022 – Wir kommen!- Und wer noch keinen Grill für sein BBQ hat, mit der Anschaffung aber liebäugelt, sollte sich zunächst über den Grilltyp klar werden: Soll es ein Gas-, ein Elektro- oder ein Holzkohlegrill sein? Soll es darüber hinaus ein Koffergrill oder ein Grill mit Rollwagen oder Tisch sein? Wer Wert auf ein praktisches Modell mit wenig nötigem Stauraum legt, der ist mit dem Modell von Campingaz, dem Tischgrill 3-in-1, gut beraten. Dieser Gasgrill wird gleich mit drei Zubereitungsarten fertig!

*Zur kompakten Empfehlung: Pantera Urban*

Tischgrill Campingaz 3-in-1: Eigenschaften

Gasgrill-Tisch-TestDieser Gasgrill lässt es zu, drei verschiedene Zubereitungsarten zu wählen: die normale Grill-Funktion, zusätzlich gibt es eine Kontakt-Grillplatte aus antihaft-beschichtetem Material vorhanden – und man kann mit diesem Grill auch kochen. Durch diese vielfältigen Zubereitungsarten ist dieser portable Grill vor allem für den Urlaub oder Ausflüge zum Campen geeignet. Größere Fleischstücke können bei geschlossenem Deckel und konstanter Hitze fertig gegart werden.

Das Gewicht des Grills (Er wiegt nur 5,6 Kilogramm!) lässt es zu, ihn überall hin mitzunehmen. Dies ist gerade beim Camping ein Vorteil, da sperrige Gegenstände sich nicht zu solchen Trips eignen – schließlich müssen alle Gegenstände zum Campingplatz getragen werden und sollten daher handlich sein.

Bereit für jede Mahlzeit

Wie bereits erwähnt, kann man mit diesem Gasgrill von Campingaz weit mehr als nur grillen: Er bereitet Frühstückseier ebenso zu wie Braten am Abend oder andere Lebensmittel, die nur gegart und nicht gegrillt werden müssen.

GrillfunktionDieses nützliche Modell ist daher ein angenehmer Begleiter auf Reisen. Er ist dadurch, dass er sehr kompakt ist, aber auch durch seine Vielseitigkeit, beim Campen sehr beliebt. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich der Grill wegen des verwendeten Materials einfach reinigen lässt. Dies ist gerade beim Campen mitten in der Natur eine hervorragende Eigenschaft, da hier Reinigungsmittel und –gelegenheiten häufig rar gesät sind.

Bei Grillfunktion hat der Gasgrill eine Brenndauer von 4 Stunden und 50 Minuten, um einen Liter Wasser zum Sieden zu bringen, braucht der Gasgrill etwa acht Minuten.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Einfache und simple Bedienung
  • Mobil einsetzbar
  • Vielseitige Funktionen
  • Leichte Reinigung
  • Gleichmäßig verteilte Grillhitze

*Zur kompakten Empfehlung: Pantera Urban*

Kundenmeinungen 2022 zum Campingaz 3-in-1 Gasgrill mit Deckel – Fazit

Dieser Gasgrill von Campingaz hat sich als idealer Begleiter für unterwegs bewährt. Die Grillfläche lässt ca. 3 Personen auf ihre Kosten kommen, der Aufbau gelingt schnell und die Reinigung ebenso unkompliziert – hierbei sollte man lediglich auf scharfe Kanten achten, um sich nicht zu stoßen. Einziger Wermutstropfen ist, dass sich die Flamme trotz eines am Druckminderer angebrachten Ventils zur Hitzeeinstellung schwer regeln lässt. Dennoch ist der Campingaz 3in1 für den angebotenen Preis eine gute Wahl.

Gas-Tischgerät Weber Q1200 Blackline im Vergleich:

Die Modelle der Q-Familie von Weber haben einen neuen Artikel in ihrem Programm: Es ist ein kleiner, handlicher Tischgrill. Dieser Gasgrill in Schwarz kann mit einer Gaskartusche verwendet werden und ist daher schnell und unkompliziert überall einsatzbereit. Wer Gas-Tischgrill Weber Q1200 Blacklinegerne an einem festen Platz und viel grillt, kann diesen kompakten Grill selbst-verständlich auch mit einer Gasflasche betreiben, der Grill kann dazu umgerüstet werden. Zudem ist ein Rollwagen separat erhältlich. Der kleine Grill wiegt nur ein wenig mehr als 10 Kilogramm, daher kann er leicht bewegt werden, nicht nur von starker Männerhand. Die Reinigung des Grills ist ebenfalls sehr simpel, seine Lebensdauer daher hoch und das Thermometer, das im Deckel integriert ist, erlaubt es, die optimale Grilltemperatur abzulesen. Diese Optimaltemperatur ist für das fachgerechte Garen oder Grillen von unterschiedlichen Gemüse- oder Fleischsorten wichtig. Hierfür ist ein stufenlos regelbares Brennerventil eingebaut, damit eine optimale Regelung der Temperatur vorgenommen werden kann und nichts dem Zufall überlassen wird. Standardmäßig, im Rahmen des Zubehörs, ist eine elektrische Zündung am Grill angebracht, welches ein problemloses Entfachen der Grillglut gewährleistet.

Guss-Grillrost bzgl. FettAuch herabtropfendes Fett stellt neben der exakten Grilltemperatur immer wieder ein Problem beim Grillen dar. Ob es Stichflammen sind, die vom Fleisch und anderem Grillgut ausgehen oder die mühselige Reinigung des Rostes danach, das Fett ist oft ein Problem und trübt den Grillgenuss. Um den Grill vor diesem tropfenden Fett zu schützen, ist ein Guss-Grillrost verwendet worden, der zweiteilig und porzellanemailliert ist. Dieser hat zudem integrierte und zusätzlich emaillierte Aromaschienen bzw. Tropfstege. Dadurch wird sowohl das Fleisch und andere Grillgut vor Flammen geschützt als auch der Brenner vor tropfendem Fett bewahrt.

*Zur kompakten Empfehlung: Pantera Urban*

Eine Fettauffangschale, welche man herausnehmen kann, sammelt herabfließenden Grillsaft und kann damit ohne Probleme entsorgt werden. An der rechten und linken Seite des Gehäuses sind zwei Arbeitstische zum Ausklappen angeordnet, welche Ablagen bilden und an welchen Besteckhaken angebracht sind.

Der Weber Q1200 Blackline Gasgrill ist sehr benutzerfreundlich. Dies betrifft sowohl den Grill mit Tisch, wie auch den Grill mit Rollwagen. Er ist daher auch für Personen, die erst mit dem Grillen beginnen möchten, bestens geeignet. Dieser Gasgrill von Weber ist klein, kompakt, langlebig und temperamentvoll. Einziges Manko bzw. Hemmnis könnte der Preis darstellen, denn dieser Gasgrill liegt, wenn man ihn mit anderen Gasgrilltypen vergleicht, im oberen Preissegment.

Kundenmeinungen zum Weber Q1200 Blackline Gasgrill – Fazit

einsatzbereit im GartenDen Weber Q1200 Blackline Gasgrill mit Tisch zeichnet eine qualitativ hochwertige Verarbeitung aus, er ist sehr leistungsstark und lässt sich im Nullkommanichts zusammenbauen. Demzufolge ist dieser Grill von Weber schnell einsatzbereit auf Garten, Terrasse oder Balkon. Das Grillergebnis ist durchweg gut und das Grillfleisch und anderes Grillgut werden schnell zubereitet. Auch die Reinigung ist einfach und geht leicht von der Hand.

Ferner sind sich die Kunden darüber einig, dass das einzige nennenswerte Minus der recht hohe Anschaffungspreis ist.

Wer neben den besprochenen Gasgrills von Weber und Campingaz ein Modell suchen möchte – die Hersteller Landmann, Outdoorchef, Enders, Broilmaster und Napoleon, um nur wenige zu nennen, bieten auch Gasgrill-Modelle. Hier bietet sich stets der Vergleich im Internet an – auch ein Shop wie Amazon hat Grills im Sortiment und kann hier Auskunft bei Fragen zu den diversen Modellen geben. Zudem ist immer wieder der ein oder andere Artikel im Vergleich und wird auf Herz und Nieren geprüft. Die Modelle werden auf Ausstattung, Zubehör, Farbe, Gehäuse (Edelstahl oder Stahl) untersucht und Kundenrezensionen sind oftmals ebenfalls hilfreich. Die einzelnen Modelle lassen sich hier auch gut miteinander vergleichen und der direkte Preisvergleich ist besonders übersichtlich dargestellt. Die große Auswahl und die Bewertungen, die jedes Produkt erhält, sind ein guter Anhaltspunkt für einen Kauf. Also die Holzhohle ab in den Schrank und den Grill auf den Tisch gestellt und schon kann es losgehen mit dem Premium Grillvergnügen.

*Zur kompakten Empfehlung: Pantera Urban*

Zurück zum Gasgrill Vergleich 2022